Kattas in Aktion

Die Affeninsel ist der Lebensraum der neugierigen Kattas. Diese aktiven Affen aus Madagaskar sind echte Gruppentiere. Sie machen Geräusche und kommunizieren mit ihrem gestreiften Schwanz. Wenn sie eine Wanderung machen, strecken sie diesen in die Luft. So können sie einander folgen, selbst wenn sie im hohen Gras laufen.

Der beste Zeitpunkt um die Affeninsel zu besuchen ist wenn die Kattas gefüttert werden dürfen. Apfelstücke werden an die Besucher verteilt und die Kattas kommen aus allen Ecken herbei geeilt. Sie springen auf die Besucher und fressen das Obst aus der Hand.

Gute Kletterer

Kattas lieben Obst, fressen jedoch auch Blätter, Blumen und Baumrinde, Die Affen können auf vier und auf zwei Pfoten laufen und sind sehr gute Kletterer. Außerdem sitzen sie gerne mit ausgebreiteten Armen in der Sonne. Dies tun sie aus einem bestimmten Grund: An der Innenseite Ihrer Handgelenke sind Geruchsdrüsen, aus denen ein Duft kommt, wenn diese warm werden. Hiermit streichen die Tiere über Zweige, Bäume und Sträucher und erzählen so anderen tieren, dass sie dort wohnen.

 

JAN5945Maki

JAN6846maki

JAN8151Maki JAN5952Maki