Lorigarten

Der Lorigarten wird von kleinen, bunhten Papageien bewohnt: Loris. Wild leben diese Vögel in Australien und Indonesien. Beim Eintreten in den Garten wird es nicht schwer sein, die Vögel zu sehen. Meistens kommen die Vögel direkt herbei geflogen sobald Besucher eintreten, was jedes mal ein buntes Spektakel ist.

Beim Eingang des Tierparks und bei der Cafetaria Spa Groen kann man Becher mit Honigwasser kaufen, mit denen die Besucher zu jeder Tageszeit die Loris füttern dürfen.

Auffallend an den Loris ist ihre bürstenartige Zunge, womit sie Nektar und Pollen aus Blumen lecken können. Sie fressen hauptsächlich Blüten, Nektar, Blattknospen, weiche Früchte und Insekten. Es sind aktive und neugierige Vögel.

APR7030Lori

APR7039Lori